Leistungsspektrum der Uro-Praxis-Nord

Das Leistungsspektrum unserer Praxis deckt fast alle Erkrankungen auf dem urologischen Gebiet ab.
Wir beraten Sie gerne, um die für Sie optimale Therapie zu finden.
 
 
- gesetzliche Vorsorge
- erweiterte Vorsorge 
- IGEL = Individuelle Gesundheitsleistungen außerhalb des Leistungskataloges der    gesetzlichen Krankenkassen als Selbstzahlerleistung
 
 
- gutartige Vergrößerung
- bösartige Vergrößerung
- Vorsorge
 
 
 
- Zeugungsunfähigkeit
- Störung der Potenz, Samenerguss
- Leistungsschwäche/Hormonverlust im Alter
- Vorhautenge 
 
 
 
 
- Steine
- Koliken
- Harnsteine
- Rückenschmerzen
- Tumore
 
 
 
- Tumore
- Entzündungen
- Harninkontinenz (Urinverlust)
- neurologische Blasenfunktionsstörung (Spina bifida)
 
 
 
- Entzündungen
- Tumore, Hodenkrebs
- gutartige Vergrößerung (Wasserbruch, Nebenhodenzyste)
- Krampfadern (Varicozele)
 
- narbige Enge der Vorhaut und Harnröhre
- Entzündungen der Vorhaut und Harnröhre  
 
 
- Einnässen
- Hodenhochstand
- Vorhautenge
  
- rezidivierende Blasenentzündungen
- Harninkontinenz (Urinverlust) 
 
 
 
 
 
Die meisten Erkrankungen können wir ambulant im Facharztzentrum in Flensburg und in der Klinik Husum oder stationär in Kooperation mit dem Diakonissen-Krankenhaus in Flensburg und in der Klinik Husum behandeln. Ausgenommen sind größere Operationen der Prostata, Harnblase und Nieren. Die Behandlung von Nierensteinen (Extracorporale Stoßswellenlithotrypsie) führen wir ambulant in einer Kooperation mit anderen Urologen in der Imlandklinik in Eckernförde durch.